Rundreise
Nordthailand & Goldenes Dreieck 6 Tage/5 Nächte ab 347,-€

Die ersten 3 Tage Ihrer Rundreise führen Sie zunächst durch die alten Königsstädte Ayuthaya und Sukhothai und bis hinauf nach Chiang Mai.
Nach dem Besuch im
Elefantencamp und Freizeit in Chiang Mai geht es per Bus retour Richtung Bangkok mit Stopps an Tempeln, Klöstern und buddhistischen Heiligtümern wie dem Smaragd-Buddha in Lampang und Buddhas Fußabdruck bei Phitsanuloke.

Tag 1: Bangkok - Ayuthaya - Sukhothai

Abholung vom Hotel in Bangkok zwischen 06.30 und 07.30 Uhr, Busfahrt in nördliche Richtung.
Nach 80 km erreicht man die ehemalige Hauptstadt Siams, Ayuthaya, die 1776 von den Burmesen zerstört wurde.
Die überaus zahlreichen Tempelruinen lassen auf die frühere Bedeutung der Stadt schließen. Besonders sehenswert ist die riesige Viharn Phra Mongkol Bobitr Statue.
Nach der Besichtigung Weiterfahrt nach Lopburi, anschließend weiter nach Sukhothai Übernachtung.

Tag 2: Sukhothai - Chiang Mai (F)

Nach dem Frühstück beginnt der heutige Tag mit der Besichtigung des bekannten historischen Parks von Sukhothai.

Besonders eindrucksvoll sind die Tempelruinen aus dem 13. Jahrhundert. Der Wat Mahathat gilt als das magische und geistige Zentrum des Königreiches und im Wat Sri Chum Tempel befindet sich eine der größten sitzenden Buddhastatuen des Landes.

Sukhothai war die erste Hauptstadt des Königreichs Siam und gilt als Wiege der Thai-Kultur. Weiter führt die Fahrt zur Rose des Nordens, wie Chiang Mai auch liebevoll von seinen Einwohnern genannt wird.

Nach Ankunft Stadtrundfahrt in Chiang Mai und Besuch des Wat Chedi Luang, welcher leider durch das große Erdbeben im Jahre 1545 teilweise zerstört worden ist. Anschließend Besichtigung des Wat Phra Singh mit der bekannten Phra Singh Buddha Darstellung. Übernachtung in Chiang Ma

Tag 3: Chiang Mai - Wat Doi Suthep Tempel - Handwerksdörfer (F)

Nach dem Frühstück und anschließend Besuch des Wahrzeichens der Stadt Chiang Mai, dem Wat Doi SuthepTempel, der auf einer Höhe von 1050 m liegt. An klaren Tagen hat man von dort aus einen fantastischen Blick über die Stadt und die Provinz Chiang Mai. Die Tempelanlage, zum größten Teil aus dem 16. Jahrhundert, gruppiert sich um einen 32 Meter hohen, vergoldeten Chedi im burmesischen Stil.

Es folgt der Besuch einer Orchideenfarm sofern sich die Gruppe auf Mittagessen im dortigen Restaurant einigt.

Nachmittags Besichtigung der bekannten Handwerksbetriebe von Chiang Mai - das Kunsthandwerk der Region ist weltberühmt. Besuch der Schirmemacher, Teakholzschreiner, Seidenweber und Silberschmiede. Übernachtung in Chiang Mai.

Tag 4: Chiang Mai - Elefantencamp (F)

Vormittags Transfer zum Flughafen von Chiang Mai und Rückflug nach Bangkok (Abflüge ab 14.00 Uhr, inkludiert ist der Flug CNX-BKK mit Bangkok Airways/PG-T am frühen Nachmittag). Falls es gleich nach Phuket oder Khao Lak weitergeht: ein Direktflug CNX-HKT mit Bangkok Airways/PG in T-Klasse ist ohne Aufpreis möglich (Upsell auf K+40, auf M+60, auf Y+105). Ausnahmen: bei Langstreckenflug mit Thai Airways nur gegen Zuschlag von Euro 65 beim Normal-Tarif bzw. gegen Zuschlag von Euro 95 bei Specials. Bei Langstreckenflug mit Lufthansa basierend auf dem günstigen L-Klasse-Tarif nur gegen Zuschlag von Euro 60. Bei Buchung der Privat-Variante sind auch frühere Abflüge möglich (zwischen Verlassen des Resorts und Abflug müssen mindestens 2 Stunden liegen). Die Rundreise endet mit der Ankunft am Flughafen von Bangkok (Flughafencode: BKK).

Tag 5: Goldenes Dreieck - Doi Sakhet (F/A)

Frühstück. Im berühmt-berüchtigten Goldenen Dreieck stoßen die Grenzen von Laos, Myanmar und Thailand aufeinander. Von der Aussichtsplattform haben Sie einen wunderschönen Blick über das Länderdreieck und den Mekhong Fluss.
Anschließend besuchen Sie das ein "Community Projekt " in dem verschiedene Bergstämme zusammen leben: die Akha, Yao, Lahu, Padaung (Langhals Karen). Auf der Weiterfahrt nach Doi Sakhet sehen Sie einen Tempel der anderen Art: den "Weißen Tempel" oder Wat Rong Khun, erschaffen vom exzentrischen Künstler Chalermchai.
Nachmittags Ankunft in einem von wunderschöner Natur umgebenen Resort. Übernachtung und Abschieds-Abendessen in
Doi Sakhet.

Tag 6: Doi Sakhet - Chiang Mai - Bangkok (F)

Vormittags Transfer zum Flughafen von Chiang Mai und Rückflug nach Bangkok (Abflüge ab 14.00 Uhr, inkludiert ist der Flug CNX-BKK mit Bangkok Airways/PG-T am frühen Nachmittag).
Bei Buchung der Privat-Variante sind auch frühere Abflüge möglich (zwischen Verlassen des Resorts und Abflug müssen mindestens 2 Stunden liegen).
Die Rundreise endet mit der Ankunft am Flughafen von Bangkok (Flughafencode: BKK).

Videos zum Thema

Königsstädte Ayuthaya / Quelle YOUTUBE

Chiang Mai / Quelle YOUTUBE

Chiang Rai/ Quelle YOUTUBE

Sukhothai / Quelle YOUTUBE

Goldenes Dreieck/ Quelle YOUTUBE

Lassen Sie sich von den Reiseprofis unseres Spezi-Teams beraten:

Gebührenfreie Hotline:

0800 - 77 77 110

Bürozeiten unseres ThailandSpezi - Teams:

Montag bis Freitag: 09:30 Uhr - 18:30 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Für Kunden aus dem Ausland::

0049 30 42010160

Reise-Highlights

> alten Königsstädte
> buddhistische Heiligtümer
> Elefantencamp
> Länderdreieck & Mekong

Inklusivleistungen

> Gruppentour / ab 2 Personen
> jeden Montag ab/an Bangkok
> 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels
> Frühstück
> lokale deutsch sprechende Reiseleitung
> Eintrittsgelder

Impressum | AGB | Datenschutz | Service | Kontakt | Streitbeilegungsstelle

Hinweis zu Cookies: Damit das Team der Reisebüro Albatros GmbH Ihnen den bestmöglichen Service bieten kann, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. Ihre Browsereinstellungen können Sie auch hier entsprechend anpassen >>>> Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics